Terminalidentifikationsnummer (TID) für jedes Kartenlesegerät

Jedem einzelnem Kreditkartenlesegerät / EC-Kartenlesegerät, das Sie kaufen können, wird immer eine Terminalidentifikationsnummer aufgespielt. Die Kurzform dieser dem Kartenlesegerät zugeordneten Identifikationsnummer lautet TID. Sie beinhaltet alle Daten des Händlers/Besitzers wie z.B. Anschrift, Terminalstandort, Gutschriftskonto usw.

EC- und Kreditkartenlesegeräte: Zentrale Nummernkreise

Die Provider haben für ihre Kreditkartenlesegeräte und EC-Cash-Geräte zentral zugeteilte Nummernkreise, mit denen die TID beginnt. Somit ist das Kartenlesegerät immer einem individuellen Nutzer zugeordnet und der Anreiz für einen Diebstahl wird spürbar gesenkt.

 

Zurück

Haben Sie noch Fragen?
Rufen Sie uns gerne an!

Tel. 0 34 291 - 33 72 90